Kalk verstopft Gefäße, Gehirne, Wasserleitungen und Waschmaschinen. Auch meinen Wasserspender? Dabei ist Kalk alles andere als gesundheitsschädlich.

Bei Kalk im Wasser entstehen schnell Assoziationen wie die Schädigung von Haushaltsgeräten, ein erhöhter Verbrauch von Spül- und Waschmitteln oder die geschmackliche Beeinträchtigung von Speisen und Getränken; im Zusammenhang mit den geistigen Fähigkeiten eines Menschen steht Verkalkung nicht gerade für ein Kompliment; Nierensteine bestehen zu Dreiviertel aus Calcium und Magnesium.

Deutschland ist bekannt für seine sehr gute Trinkwasserqualität, aber auch für dessen Härte. Sichtbar wird Kalk in jedem Wasserkocher. Was bedeutet Kalk im Wasser aber für Ihren Wasserspender?

Weiterlesen